Haben Sie etwas gegen Radikale oder gar Extremisten? Ich schon. Skandal – Polizisten an der Basis fehlt durch Artikelausgrenzung in der nächsten Ausgabe für ein Buch Handlungsanleitung für Umgang mit sehr spezieller “Klientel” der sog. Reichsbürger. Es gab erst vor kurzem in Sachsen- Anhalt eine Schießerei zwischen der Polizei und einem “Selbstverwalter” mit mehreren Verletzen. Inzwischen kam es zu einer weiteren Dramatisierung: In Bayern wurde ein Polizeibeamter durch einen sogenannten Reichsbürger getötet und drei weitere Kollegen verletzt.

Ich wurde gefragt, ob ich zusätzlich zu meinen Aufgaben, einen Buchtext für die nächste Ausgabe eines Gemeinschaftswerkes vieler Autoren (“Reichsbürger- ein Handbuch”), aus Sicht eines Einsatztrainers, zum Thema Eigensicherung, schreiben würde. Begründung: Ich wäre bereits durch viele Fachartikel und ein eigenes Buch (“Ratgeber Gefahrenabwehr”, Ibidem-Verlag 2105) bekannt. Das stimmt, zum gleichen Thema habe ich bundesweit bisher durch Trainer, Dozenten und Wissenschaftler viel Anerkennung erfahren. Deshalb bejahte ich das an mich herangetragene Anliegen sehr gern.

Nach einem halben Jahr Arbeit mit viel Herzblut an diesem Projekt, kam das plötzliche Aus. Warum?

sexy-1632518_1280

Ich kenne die Antwort.

.