.

Jahrelang hatte der Oberbürgermeister von Potsdam, Mike Schubert (SPD), das Problem der steigenden Kriminalität am Potsdamer Hauptbahnhof verschwiegen, beschönigt bzw. als “subjektives Problem” verängstigter Frauen abgetan. Die Bombe der Wahrheit platzte, als das Brandenburger Innenministerium die Zahlen auf den Tisch packte. Plötzlich ist der Hbhf. ein Kriminalitätsschwerpunkt. Die Fallzahlen bei der Gewaltkriminalität sind seit 2014/15 dramatisch angestiegen. Höchste Zeit etwas dagegen zu unternehmen! Meine Kritik gegen die bisherige Untätigkeit der Verantwortlichen im Video.