Medienarbeit

Startseite/Medienarbeit

Pressekritiken- und Rezensionen

Frontberichterstattung an die Zeitung: Zusammenrottung und Unterwanderung bei Busfahrern

Tags: , , , , , , |

Der Artikel von mir erschien zuerst auf "TICHYS EINBLICK": Im Potsdamer Umfeld lauern zu allem anderen noch zwei Gefahren: korrekte Politiker, die die Oberaufsicht über die Medien führen wollen und bürgerwehrähnliche Ordnungshüterinnen, die an wohlwollende Zeitungen Beschwerdebriefe schreiben. Der Wahn im "Kampf gegen rechts" hat schon längst skurile Züge angenommen.

Polizei-Professorin Dr. Dorothee Dienstbühl: Buchrezension “Schlussakkord Deutschland”

Tags: , , , , , , , , |

Prof. Dienstbühl: Es sind gerade die unterschiedlichen Perspektiven dieser zehn Autoren, die das Buch so lesenswert und bereichernd machen: Da sie durch ihre unterschiedlichen Professionen (z.B. aus Polizei, Justiz, Journalismus, Medizin, Psychologie und auch eine freischaffende Künstlerin und Filmemacherin hat ihre Erfahrungen Menschenrechtsaktivistin einfließen lassen) andere Fokussierungen vornehmen, hebt sich das Buch angenehm von solchen ab, die allein aus dem wohlbekannten „wissenschaftlichen Elfenbeinturm“ zu ihren nicht immer realistischen Einschätzungen kommen. Zudem äußern sich die Autoren sehr schonungslos und klar. Schlussakkord Deutschland sei jedem, der sich für den gegenwärtigen Sicherheitsdiskurs interessiert, ganz besonders Entscheidungsträgern aus Politik und Justiz, wärmstens ans Herz gelegt.

Buchrezension von Ramin Peymani: Der Kontrollverlust – polizeilich dokumentiert

Tags: , , , , , |

Publizist und Sachbuchautor Ramon Peymani: In "Schlussakkord Deutschland" führt Steffen Meltzer dem Leser schonungslos vor Augen, wie links-grüne Gesinnungstäter aus Politik und Medien das Land in den letzten drei Jahren unsicherer gemacht und die Gesellschaft gespalten haben. Der staatliche Kontrollverlust und die Machtlosigkeit einer zum Zuschauen verurteilten Polizei sind auch Thema der Gastbeiträge von Roland Tichy und Rainer Wendt.

Die Sehnsucht nach dem einstigen Westfernsehen

Tags: , , , , , , |

Mein Artikel erschien auch im Blog bei Vera Lengsfeld: Bald sind in Brandenburg Landtagswahlen. Deshalb muss der „Kampf gegen rechts“ und dem „menschengemachten“ Klimawandel noch weiter forciert werden, ebenso müssen wir uns noch mehr bemühen, Flüchtlinge zu integrieren. Der RBB ist dabei ein treuer Helfer. Hier ausgewählte Nachrichten aus dem Videotext des Senders von einem Tag, einer Seite, die gewöhnlicher Weise an Einseitigkeit mit erzieherischem Wert fürs Volk selbst von anderen Landessendern kaum noch zu toppen ist:

Diskriminierung ist, wenn man gegen Diskriminierung ist

Tags: , , , , , , , |

Mein Beitrag erschien zuerst auf dem Blog von Vera Lengsfeld: Wie funktioniert der öffentliche Pranger? Ganz einfach,: Das Zauberwort “Diskriminierung” reicht völlig aus. Ein Apotheker hat eine Bewerberin auf eine offene Stelle abgelehnt. Die behauptet, das sei Diskriminierung. Sofort wird die politisch – korrekte Moralkeule geschwungen und alle, alle machen mit.

Medikamentenskandal und linke Ministerin: Strafanzeigen anstatt Aufklärung

Tags: , , , , , , , |

Medikamentenskandal: Die linke Gesundheitsministerin Diana Golze wäscht ihre Hände in Unschuld. Sie und der Präsident des Landesamtes für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit“ (LAVG), Dr. Mohr sind sich darin einig, dass die gesamte Schuld für das eigene Versagen auf insgesamt drei bis vier einfache Mitarbeiter des Ministeriums bzw. LAVG abgewälzt wird.

Neuerscheinung
Ehrlich, ungeschönt, analytisch, alles andere als politisch korrekt.
Ratgeber Gefahrenabwehr
Praxistaugliche, oft verblüffende Lösungen, die jeder selbst leicht umsetzen kann.