Gewalt

Startseite/Schlagwort: Gewalt

Buchrezension Ratgeber Gefahrenabwehr

Tags: , , , , |

Steffen Meltzer ist Praktiker, zertifizierter Einsatztrainer der Polizei mit langjähriger Erfahrung, analysiert mögliche Gefahrensituationen in sachlicher, klarer Art und Weise, das Buch liest sich spannend und in vielen Bereichen überraschend, die Themen reichen von Straßenraub bis Amoklauf, von Vergewaltigung bis Raubüberfall, von Wohnungseinbrüchen bis Stalking. Man taucht tief ein in die Psyche der Täter, aber ebenso in die Möglichkeiten eigenen Verhaltens im Sinne einer effektiven Gefahrenabwehr.

Die Gefahr aus dem “Nichts” – Der Umgang mit “gefährlichen” oder “instabilen” Personen im polizeilichen Einsatz

Tags: , , , , , , , , , |

Artikel vom Januar 2015: Zur Problematik der Polizei im Umgang mit psychisch instabilen Personen. Dadurch gab es Verletzte, auch mehrere Tote auf beiden Seiten. Trainingstipps incl. In Brandenburg konnte der Artikel leider nichts bewirken, inzwischen gab es mehrere getötete Polizeibeamte und einen schwerverletzten Kollegen. Erst 2018 will man hier mit der externen Fortbildung zu diesem Thema beginnen, viel zu spät.

Einzelheiten zum Kandel-Mord

Tags: , , , , , , , , , |

Es liegt die Anklageschrift (Aktenzeichen 7319Js16561/17) vor. Der Mord in Kandel an die 15-Jährige Mia wäre vermeidbar gewesen, wenn man gegen die zahlreichen Gewalttaten des Afghanen wirkungsvoll eingeschritten wäre. Als Abduhl D. das Handy von Mia kontrollieren wollte und sie sich dagegen zu wehren versuchte, habe er sie geschlagen und gewürgt. In der Beziehung wurde sie immer wieder ins Gesicht geschlagen und angeschrien, um ihr klarzumachen, dass sie sein Eigentum sei. Er empfand auch den Kleidungsstil seiner „Freundin“ als unpassend. Als sie im Bad einen Bikini trug, sei er „ausgerastet“.

Psychologe gibt Polizisten Einsatzratschläge….

Tags: , , , , , , |

Ohje, ein brandenburger Psychologe und selbst ernannter Kriminologe gibt Polizeibeamten "Handlungsempfehlungen" zum Einsatz gegenüber "Reichsbürgern". Ich halte es für einen großen Irrweg, dass Thema fortwährend in einer ständigen Überbetonung zu psychologisieren, zumal der Verfasser keinerlei Studien und Quellenverweise zu den von ihm beschrieben Erkrankungen und Störungen in seinem Text vorweisen kann. Stattdessen schreibt er mehrfach von "Annahmen" ("scheint") die er jedoch nicht wissenschaftlich belegen kann. Bislang existiert keine Studie über die "Psychologie von Reichsbürger".

Steffen Meltzer: Anleitung zum sicheren Leben

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , |

Taschendiebstahl, Einbrüche, Betrug, verbale oder gar körperliche Übergriffe, Mobbing, sexuelle Gewalt, Mord, Totschlag – das Leben ist voller Gefahren. Alle drei Minuten wird in Deutschland jemand Opfer einer Straftat. Steffen Meltzer hat darüber ein Buch geschrieben: „Ratgeber Gefahrenabwehr".

Fußball und Gewalt Teil I: Von den blutigen Anfängen bis zu den 70-er Jahren des vorigen Jahrhunderts

Tags: , , , , , , , |

„Wer ins Stadion geht, begibt sich in Lebensgefahr?“ Dieser polemische Ausspruch machte vor wenigen Jahren in Deutschland die Runde und erreichte eine hohe mediale Aufmerksamkeit. Der Spruch traf zwar nie wirklich zu, hat aber immerhin dem Verfasser einiges an Bekanntheitsgrad verliehen.

Fußball und Gewalt, Teil II: Kommerzialisierung, Hooligans und Rechtsradikale

Tags: , , , , , , , , , |

Welche Motive haben Hooligans? „Dieses Gefühl hast du bei keiner Frau und keiner Droge. In unserer modernen Lebenswelt werden Emotionen mehr und mehr unterdrückt, wir müssen funktionieren. Die Gewalt, die im hohen Maße emotionsgeladen ist, bietet die Möglichkeit, kurzzeitig auszubrechen“ (Zitat eines Hooligans).

Neuerscheinung
Ehrlich, ungeschönt, analytisch, alles andere als politisch korrekt.
Ratgeber Gefahrenabwehr
Praxistaugliche, oft verblüffende Lösungen, die jeder selbst leicht umsetzen kann.